Türen & Fensterholz

ACCOYA®

ACCOYA® LAVITA® Holztüren & Holzfenster –
für alle mit Durchblick.

Fenster sind viel mehr als nur Lichtöffnungen.

Bereits vor Tausenden von Jahren integrierten die Menschen fensterähnliche Öffnungen in ihre Bauwerke, um das Tageslicht hinein zu lassen. Neben ihrer Funktion als Lichteinlass bieten Fenster eine direkte Verbindung vom Inneren eines Gebäudes zur Außenwelt: Sie ermöglichen den Blick nach draußen und damit die visuelle Teilhabe am Leben der näheren Umgebung. Außerdem dienen Fenster der Belüftung: Sie lassen verbrauchte Luft hinaus, frischen Sauerstoff hinein und sorgen somit für ein gutes Raumklima.
Ebenso wichtig wie die praktische Funktionalität sind ihre dekorativen Eigenschaften: Schon seit jeher dienen Fenster auch der Dekoration – wie insbesondere an alten Kirchen zu erkennen ist, deren bunte, ornamentverzierte Fensterkunstwerke oftmals in den schönsten Farben funkeln.


ACCOYA® setzt Maßstäbe im Fensterbau

Immer mehr Bauherren und Architekten entscheiden sich für diese außergewöhnliche Holzart: Die Synthese aus Dauerhaftigkeit, Maßstabilität und Oberflächengüte in Verbindung mit dem absolut natürlichen Modifizierungsverfahren macht das ACCOYA®-Fenster zum Holzfenster der Zukunft.

Von extremer Stabilität und Maßhaltigkeit über vorbildliche Nachhaltigkeit und Wärmeisolierung bis zu einzigartiger Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit: Wie alle Produkte aus ACCOYA® bieten LaVita® Holztüren und –fenster eine Vielzahl von Vorteilen. Darauf gibt es volle 50 Jahre Garantie!
ACCOYA® PURE, EUROSPRUCE oder EUROPINE?

Erhältlich sind ACCOYA® Profile in diversen Varianten: Während sich für besonders herausfordernde Einsatzbereiche ACCOYA® PURE empfiehlt, sind EUROSPRUCE- und EUROPINE-Laminate in der Bewitterungszone mit einem ACCOYA® Schutzpanzer ausgestattet. So werden die beiden Kantelvarianten im VFF-Merkblatt HO.06-3 „Lamellierte Holzkanteln aus verschiedenen Holzarten“ als einzige geprüfte und zugelassene Kombination geführt.

Ob im Objektbau (wie z. B. bei der Deutschen Botschaft in Washington DC, USA) oder im individuellen Wohnungsbau: Für anspruchsvolle Architekten und Bauherren ist ACCOYA® beim Fensterbau immer die richtige Wahl – vom klassischen Flügel- oder Schiebefenster über aufwendig gestaltete Erkerfenster bis zum architektonischen Verglasungskunstwerk.

Eurospruce

für das natürliche Ambiente. 
D/K/K/(K), (Accoya/ Fichte/ Fichte/(Fichte)), keilgezinkt, Accoya® Decklamelle durchgehend

PURE

für extreme Anwendungen (Auftragsbezogene Fertigung)
D/K/K/(K), (Accoya/ Accoya/ Accoya/(Accoya)), keilgezinkt, Accoya® Decklamelle durchgehend

EUROPINE

für den Kenner guter Holzfenster.
D/K/K/(K), Accoya/Kiefer/Kiefer(Kiefer), keilgezinkt, Accoya® Decklamelle durchgehend
ACCOYA® Empfehlungen
  • Oberflächenempfehlung: Lasur nach RAL-Tabelle, deckender Anstrich
  • Beschlagsempfehlung: Standardbeschläge mit Herstellerfreigabe
  • Leimempfehlung: EPI-Klebstoffe, andere Leime nur mit Herstellerfreigabe
  • Besonderer Hinweis: Markierung von Inhaltsstoffen an den Breitseiten der Accoya® Lamelle erlaubt. Dieser Kantelaufbau benötigt einen Holzschutz inklusive Imprägnierung gemäß DIN 68800!
Alle Kanteln EN 204 D4 EPI verleimt, Ift  Rosenheim geprüft und zugelassen in die Holzartenlisten HO.06-4/ HO.06-3 des VFF RAL Gütezeichen.
Warum ist ACCOYA® das beste Material für Fenster?

Fenster werden aus den unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Kunststoff oder Stahl gefertigt. Wobei die Wahl des Materials nicht nur das Aussehen beeinflusst, sondern auch viele weitere wichtige Aspekte wie Stabilität, Haltbarkeit und thermische Eigenschaften.
Aluminium beispielsweise ist sehr stabil und damit gut geeignet für schlanke Rahmen. Für Farbbeschichtungen hingegen ist es eher ungeeignet, da diese sich schon nach wenigen Jahren ablösen können. Außerdem sind Aluminiumrahmen aufgrund ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit wenig energieeffizient und empfehlen sich somit weniger für kalte Regionen. ACCOYA® Profile sind eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Holz-Aluminium-Konstruktionen: Sie bieten die natürliche Schönheit des Naturwerkstoffs Holz in einzigartiger Stabilität, Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit.

Fenster & Türen verleihen jeder Immobilie ein individuelles Gesicht.

Wenn ein Haus ein Gesicht wäre, wären die Fenster die Augen und die Haustür der Mund. Denn Fenster und Türen sind wie charakteristische Gesichtszüge, unterstreichen die einzigartige Persönlichkeit einer Immobilie und verleihen ihr einen unverwechselbaren Charakter: Somit hat die Wahl der Fenster und Türen einen entscheidenden Einfluss auf das Aussehen und damit auf die Außenwirkung. Machen Sie Ihre Immobilie mit charakterstarken, repräsentativen Details zu Ihrer ganz persönlichen Visitenkarte!

Fenster & Türen bieten Vielfalt in Form und Funktion.

Neben ihren Aufgaben als Lichteinlass, Durchblick, Belüftung und Dekoration sollten Fenster Schutz vor Kälte, Nässe und Lärm bieten. So wurden aus den anfänglichen Einfachfenstern im Laufe der Jahrhunderte multifunktionale Fenster mit Doppel- oder Dreifachverglasung, die auch in puncto Wärmeisolierung, Winddichtigkeit, Schallschutz und Einbruchschutz überzeugen. Und das in den verschiedensten Formen vom einflügeligen Fenster bis zum mehrteiligen Flügelfenster mit fest verglastem Unterlicht und Kippflügel als Oberlicht.

Umweltschutz ist ein Thema, das uns alle angeht. Deshalb geht ACCOYA® in jeder einzelnen Lebensphase mit gutem Beispiel voran.
  • aus schnell nachwachsenden Weichholzarten aus FSC®-zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft
  • mit kohlenstoffarmer Technologie hergestellt
  • das einzige Nebenprodukt bei der Herstellung ist Essigsäure, die anschließend zur Wiederverwendung weiterverkauft wird
  • kann durch seine Dauerhaftigkeit tropische Harthölzer ersetzen und trägt somit zur Rettung des Regenwaldes bei
  • das einzige Baumaterial, das von Cradle to Cradle (C2C) mit Platin für die Materialgesundheit ausgezeichnet wurde
  • durch die Wartungsarmut werden Energie und Rohstoffe gespart
  • zu 100% ungiftig und wie unbehandeltes Holz voll recyclebar
  • extra lange Lebensdauer für eine nachhaltige Nutzung: Auf ACCOYA® gibt es bei direktem Erdkontakt 25 Jahre Garantie und sonst sogar 50 Jahre!
ACCOYA® Holzfenster – getestet und für perfekt befunden!

Die Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit und Witterungsbeständigkeit von ACCOYA® Holz wurde über längere Zeiträume unter unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen und härtesten Umweltbedingungen getestet – und bewiesen. Ob über der Erde, in der Erde oder sogar bei ständigem Kontakt mit Wasser: Coatings auf ACCOYA® Holz halten bis zu dreimal so lang wie auf nicht-modifiziertem Holz. Das spart nicht nur zeitaufwendige Pflege- und Wartungsarbeiten, sondern auch Energie und Materialien.

Auch die Oberflächengüte von ACCOYA® ist offiziell bestätigt.

Die Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e. V. ließ ACCOYA® bei den renommiertesten Instituten unter Führung des ift Rosenheim auf sämtliche Eigenschaften und Funktionen prüfen. Daraufhin erfolgte die Zulassung in die Holzartenliste VFF HO.06 Teil 4 „Holzarten für den Fensterbau: Modifizierte Hölzer“. Besonders hervorzuheben ist die hervorragende Oberflächengüte von ACCOYA®: Dadurch werden Oberflächengestaltungen möglich, auf die bislang verzichtet werden musste. Selbst Volltöne wie schwarz, rot oder blau sind auf ACCOYA® problemlos realisierbar. Ein weiteres Plus ist der geringere Pflegeaufwand: Nach ausgiebigen Tests durch renommierte Markenhersteller der Lackindustrie können langjährige Garantieversprechungen für die Haltbarkeit von Farben und Lasuren auf ACCOYA® Oberflächen gegeben werden. So macht sich die Investition in ACCOYA® Fenster und Türen langfristig immer bezahlt.

Image

Bei ACCOYA® lohnt sich nicht nur der Blick durch die Fenster, sondern auch auf die Fenster selbst.

Kontakt

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstraße 4

28197 Bremen

Tel.: 0421 - 51 85 154
Fax: 0421 - 51 85 50