Fassadenkonstruktion

ACCOYA®

ACCOYA® – die Holzfassade mit 50 Jahren Garantie!

ACCOYA® LACASA® Fassaden – getestet und für optimal befunden!

Ob über der Erde, in der Erde oder sogar im Wasser: Selbst unter härtesten Umweltbedingungen beweist ACCOYA®-Holz Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Deshalb gibt es auf ACCOYA® LaCasa® Fassaden volle 50 Jahre Garantie.

Außerdem sind die Oberflächen nicht nur extrem witterungsbeständig, sondern auch erfreulich wartungsarm: Da Farben und Lasuren auf ACCOYA®-Holz bis zu dreimal so lange halten wie auf nicht modifiziertem Holz, bleiben ACCOYA® LaCasa® Fassaden selbst nach Jahrzehnten wunderschön. Was für ein schönes Zuhause ebenso perfekt ist wie für stilvolle Firmengebäude oder andere repräsentative Bauwerke.

LaCasa® – der Beweis, dass Schönheit nicht vergänglich sein muss.

Was wesentlich mehr Vorteile bietet als nur eine schöne Optik. Denn: Holzfassaden aus ACCOYA®-Holz sind außerordentlich wartungsarm!

Image

Alles andere als oberflächlich: LaCasa® bietet kreative Vielfalt.

Ob glatt gehobelt oder hobelrau strukturiert, ob unbehandelt oder farbig: LaCasa® bietet eine attraktive Auswahl an Oberflächen. Entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten dieses innovativen Fassadensystems!
Deckende Beschichtungen

Aufgrund seiner enormen Maßhaltigkeit und Formstabilität eignet sich ACCOYA® hervorragend für Beschichtungen aller Art. Dabei ist jeder beliebige Farbton möglich: Selbst dunkle Farbtöne – wie z. B. ein elegantes Schwarz, das sich bei Sonnenbestrahlung normalerweise schnell aufheizt – halten auf LaCasa®-Fassaden problemlos, weil ACCOYA® sich weder zusammenzieht noch ausdehnt.

Ein weiteres Plus ist die zweistufige Beschichtungstechnik mit innovativer Vacumat-Technologie: Zunächst erfolgt eine allseitige Grundierung mit feuchtigkeitsregulierendem Acrylsystem. Anschließend erhält die Sichtseite eine Schlussbeschichtung, die neben isolierenden Eigenschaften eine hohe Dauerelastizität verspricht. Dieses einzigartige Verfahren macht die Beschichtungen von LaCasa® so dauerhaft, dass Ihre neue Fassade auch ohne Sanierungsanstrich über viele Jahre schön bleibt. Darauf gibt es sogar 10 Jahre Garantie!

Geölte Oberflächen

Das Ölen mit Koralan ist eine attraktive Alternative zur Farbbeschichtung: Die Holzlasur auf Wasserbasis enthält natürliche Öle und Wachse, die tief in das Holz eindringen und schützende Pflege bieten. Koralanöl ist einfach zu verarbeiten, verleiht der Fassade eine samtige Oberfläche und sorgt dank seiner feuchtigkeitsregulierenden, wetterbeständigen Eigenschaften für eine deutliche Verzögerung der natürlichen Vergrauung. Auch ein Abblättern der Farbe ist ausgeschlossen, da das umweltschonende Holzöl nicht schichtbildend ist. 

Langanhaltende Farbstabilität

Ganz gleich, ob Sie sich für eine geölte oder beschichtete Oberfläche entscheiden: Da ACCOYA® gegen Verformung, Verrottung und Rissbildung geschützt ist, wird die Beschichtung an der Holzoberfläche weniger strapaziert als auf anderen Holzarten. Deshalb halten die Beschichtungen länger und verlangen außerdem deutlich weniger Wartungsaufwand. Das spart neben Arbeit und Zeit weitere wertvolle Ressourcen wie Energie und Materialien. Somit sind Fassaden von LaCasa® nicht nur die schönste und bequemste, sondern auch die nachhaltigste Lösung.

Teak
Bangkirai
Ipé
Quarzgrau
Azzurograu
Color Grey
ACCOYA® LACASA® Fassaden mit Profil.

Nicht nur bei den Oberflächen und Farbtönen beeindrucken LaCasa® Terrassensysteme mit großer Auswahl: Auch die außerordentliche Formenvielfalt bietet geradezu grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten für eine wirklich individuelle Fassadengestaltung. Zumal die hier abgebildeten Profile nur einen kleinen Ausschnitt aus dem großen Sortiment von ACCOYA® LaCasa® darstellen. Fragen Sie uns einfach nach einer maßgeschneiderten Lösung für Ihr Projekt!


Hier ein paar ausgewählte Möglichkeiten - aber auch bei individuellen Wünschen können wir Ihr Anliegen in kürzester Zeit umsetzen.

Keilstülpschalung | 18 × 146 mm

Image

Wechselfalzprofil | 18 × 96 mm

Image

Rhombusleisten | 18 × 68 mm | 27 × 68 mm

Image

Glattkantbretter | 18 × 58 mm | 18 × 146 mm | 18 × 195 mm

Image

Softline Profilbrett | 18 × 146 mm

Image
Formstabilität – von unabhängiger Stelle bewiesen.

Um die Stabilität von ACCOYA®-Fassaden mit anderen Holzfassaden zu vergleichen, prüfte das führende Holzforschungsinstitut BM Trada die Auswirkungen diverser Umweltbedingungen (z. B. Feuchtigkeit) auf verschiedene Fassadenprofile mit Beschichtung.

Das Ergebnis: Im Gegensatz zu anderen Holzarten zeigt ACCOYA®-Holz selbst nach längerer Zeit so gut wie keine Anzeichen von Krümmung. Darüber hinaus stellte BM Trada fest, dass für Holzfassaden aus ACCOYA® erheblich breitere Profile als üblich verwendet werden können (200 mm statt 150 mm). Diese breiteren Fassadenbretter sind ein weiterer Beweis für die höhere konstruktive Flexibilität von ACCOYA®. 

Image

Das Krümmungsverhalten verschiedener Holzarten im Vergleich mit ACCOYA®

Haltbarkeit – von unabhängiger Stelle bewiesen.

In einer Reihe von Tests hat das Forschungszentrum BRE festgestellt, dass die Dauerhaftigkeit von ACCOYA®-Holz der Dauerhaftigkeitsklasse 1 für Naturholz nach BS EN350-2 entspricht.

Gut zu wissen: Gemäß BS 8417 eignet sich ausschließlich Holz der Dauerhaftigkeitsklasse 1 für Holzfassaden mit einer angestrebten Haltbarkeit von 60 Jahren.

 

ACCOYA® LACASA® Fassaden mit Profil.

Image

Auch in puncto Haltbarkeit lässt ACCOYA® alle anderen weit hinter sich

Umweltschutz ist ein Thema, das uns alle angeht. Deshalb geht ACCOYA® in jeder einzelnen Lebensphase mit gutem Beispiel voran.
  • aus schnell nachwachsenden Weichholzarten aus FSC®-zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft
  • mit kohlenstoffarmer Technologie hergestellt
  • das einzige Nebenprodukt bei der Herstellung ist Essigsäure, die anschließend zur Wiederverwendung weiterverkauft wird
  • kann durch seine Dauerhaftigkeit tropische Harthölzer ersetzen und trägt somit zur Rettung des Regenwaldes bei
  • das einzige Baumaterial, das von Cradle to Cradle (C2C) mit Platin für die Materialgesundheit ausgezeichnet wurde
  • durch die Wartungsarmut werden Energie und Rohstoffe gespart
  • zu 100% ungiftig und wie unbehandeltes Holz voll recyclebar
  • extra lange Lebensdauer für eine nachhaltige Nutzung: Auf ACCOYA® gibt es bei direktem Erdkontakt 25 Jahre Garantie und sonst sogar 50 Jahre!

ACCOYA® LaCasa® – weitaus mehr als nur Fassade!

  • Qualität: Auf die Langlebigkeit einer Fassade von LaCasa® gibt es volle 50 Jahre Garantie.
  • Widerstandsfähigkeit: LaCasa®-Fassaden sind optimal geschützt vor Hitze, Kälte, Nässe, Verrottung und Insektenbefall.
  • Maßhaltigkeit: Selbst bei großen Temperaturschwankungen verformt ACCOYA® sich nicht, dehnt sich nicht aus und zieht sich nicht zusammen.
  • Geringer Wartungsaufwand: Im Vergleich mit Holzfassaden aus nichtmodifiziertem Holz halten Farben auf ACCOYA®-Oberflächen bis zu dreimal so lang.




  • Individualität durch Vielfalt: Dank der großen Auswahl an Oberflächen, Beschichtungen und Profilen können Sie mit LaCasa® Ihre ganz individuellen Visionen realisieren.

 
Fazit: Eine Holzfassade von ACCOYA® LaCasa® ist nicht nur die in jeder Hinsicht beste Wahl, sondern aufgrund ihrer Dauerhaftigkeit langfristig auch die kostengünstigste.

ACCOYA® LACASA® Fassaden: Lassen Sie sich inspirieren!

Kontakt

Enno Roggemann GmbH & Co. KG
Ahrensstraße 4

28197 Bremen

Tel.: 0421 - 51 85 154
Fax: 0421 - 51 85 50

 

Heute 3

Gestern 94

Woche 97

Monat 821

Aktuell sind 5 Gäste und kein registrierter Benutzer online