Aktuelles

05. Januar 2017

Nächster Bauabschnitt Georgensgmünd gestartet

Bereits Anfang November 2016 gestartet, gehen am Standort Georgensgmünd die Bauarbeiten für den nächsten Bauabschnitt weiter, ein Hallenneubau steht auf dem Plan. Spätestens zum Ende des Frühjahrs wird dem Standort - und damit den Kunden - eine damit nochmals erweiterte Lagerkapazität zur Verfügung stehen.

02. Januar 2017

Die besten Wünsche für ein gutes neues Jahr

Im Namen des gesamten Teams von Enno Roggemann, Engelhard & Flatscher sowie Sperrholz Koch wünschen wir Ihnen einen guten Start in das neue Jahr!

28. Oktober 2015

Viel Altes und viel Neues: Eventseminar “Erlebe Accoya®“ im Unesco-Welterbe!

Das war ein echtes Erlebnis: Das Eventseminar “Erlebe Accoya®“ am 22.10.2015, im Unesco-Welterbe, der Zeche und Kokerei Zollverein in Essen! In der historischen Essener Zeche begegnen sich täglich Gegenwart und Zukunft aus Material und Technik. Schon an den Info-Punkten stößt man auf unser acetyliertes Holz, als Kassenhäuschen im Outdoor-Dauereinsatz beweist Accoya® hier täglich sein Können!

Doch das war natürlich nicht das einzige Sehens- und Erlebenswerte. Nach einem angenehmen Eintreffen in der „kokerei“ gab es einzigartige Einblicke in das Welterbe Zollverein mit dem exklusiven Vortrag eines Bergmanns, der

selbst auf der Zeche gearbeitet hat. Die sehr persönliche Geschichte dieses Mannes machte die Zeche für alle sehr viel greifbarer.

Die Veranstaltung war mit mehr als 65 Personen sehr gut besucht von Tischlern, Schreinern, Zimmerleuten und Architekten.

Für diese war natürlich der große fachliche Teil, in welchem Produktspezialist Jörg Neben die neuesten Informationen zum modifizierten Holz Accoya® präsentierte, besonders wichtig,

Das gemeinsame Abendessen war dann gelungener Abschluß und Möglichkeit sich über die gewonnenen Eindrücke auszutauschen.

Vielen Dank allen Besuchern, natürlich an „unseren“ Bergmann und der Organisationsunterstützung durch die Zeche Zollverein Essen!

weiterlesen

29. Juni 2015

Holz-Fenstertage in Bremen: Alles für die Branche an einem Ort

Am 25. und 26.06.2015 konnten wir in Bremen die geballte nationale Fenster- und Haustüren-Elite zu den ersten HOLZ-FENSTERTAGEN begrüßen.

Auf 120.000 qm Lagerfläche gab es sowohl in den Hallen als auch drumherum sehr viel zu erleben, zu ent­decken, zu erfahren und zu genießen. Fachaustausch auf

höchstem Niveau!

Zahlreiche Lieferanten präsentierten die aktuellen Produkte und standen für den kleinen oder großen „Talk“ zur Verfügung. Dazu konnten wir verschiedene Vorträge und einen vom ift Rosenheim live überwachten Einbruchtest präsentieren.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, an beiden Tagen gab es jeweils ein Grill- und Kuchenbuffet.

Am Abend des zweiten Tages spielte dann die Liveband „Crossover“ zum Tanz auf!

Das gesteckte Ziel, einen Branchentreff einzurichten, der fernab einer Messeumgebung direkt am Produkt ansetzt,

wurde voll erfüllt. Unzählige Gespräche ergaben sich, bei denen man in einem der umfangreichsten Holzläger Europas die Materialien sofort live „begreifen“ und erfahren konnte.



Technische Neuheiten und gesetzliche Anforderungen, die im Kollegenkreis effizient diskutiert und

angesprochen werden konnten. Man war „unter sich“!



Schöne Tage, von denen wir Ihnen in den Bildern einige Impressionen vermitteln möchten. Schauen Sie doch mal genau hin, vielleicht entdecken Sie sich ja!



Schöne Grüße von den Holz-Fenstertagen 2015!

weiterlesen

13. Juni 2015

Sommerfest der Glanzlichter in Ellerbek

Am 12.06.2015 durften wir in Ellerbek unsere Kunden zum Sommerfest der Glanzlichter begrüßen. Anlass: Die Neueröffnung unseres nun zweistöckigen Ausstellungshauses!

weiterlesen

23. Februar 2015

Saisonstart GARTENHOLZ & MÖBEL: Die Verkäufertage

Der Frühling naht mit großen Schritten und die Gartenholz-Saison 2015 steht in den Startlöchern. An unseren Standorten fanden und finden daher in diesen Tagen unsere starken Gartenholz-Tage statt.

Stellvertretend berichten wir aus Georgensgmünd:

Am 05.02.2015 folgten zahlreiche Händlerkunden unserer Einladung zum VivaGardea Verkäufertag nach Georgensgmünd in das “Gasthaus zur Krone”.

Herr Max Roggemann eröffnete die Veranstaltung, die zum 2. Mal in Georgensgmünd stattfand.

Nicht nur Produktneuigkeiten unserer Kataloge Viva Gardea “GartenGestalten” und “GartenErleben” wurden vorgestellt, sondern auch unser online Terrassenplaner EASYKON. Dieser soll als Planungshilfe dienen und unsere Kunden in Zukunft verkaufsfördernd unterstützen.

Herr Frank Gatterdam, der unseren Handelspartner Megawood vertritt, informierte über viele Neuigkeiten.

Nach so vielen Informationen war im Anschluss eine kleine Ausstellung im Lager Georgensgmünd vorbereitet, wo bei Glühwein, Kaffee und Tee abschließend gefachsimpelt werden konnte.



Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start in die Gartensaison 2015!

weiterlesen

15. Januar 2015

Wer Accoya sagt, muss auch BAU sagen!

*Besuchen Sie uns auf der BAU in München vom 19. bis 24. Januar 2015 in der Halle B5 auf dem Stand 130.* Gemeinsam mit den Unternehmen Accsys Technologies und Solvay möchten wir Ihnen auf der BAU 2015 die hölzerne Evolution vorstellen: Accoya®. Erleben Sie die neuesten Entwicklungen, Tests, Referenzen und unsere Accoya®Deck LaBella-Terrassendielen live vor Ort.

Accoya® Holz ist ideal geeignet für Terrassen, Fassaden, Verkleidungen, Fenster und Türen. Accoya® ist dauerhaft, beständig und weist geringere Instandhaltungskosten als viele andere Weich- und Hartholzarten auf. Accoya® wurde getestet und für sehr gut befunden, wie zahlreiche weltweite Projekte belegen. Erleben Sie Accoya® auf der BAU 2015!

Sie finden uns im Ausstellerverzeichnis und auf der Messe unter Accsys Technologies Stand B5.130!

Accoya® LaBella® ist nicht nur besonders dauerhaft, sondern insbesondere für das Barfußlaufen geeignet, da es sich dank seiner natürlichen Isoliereigenschaften im Gegensatz

zu exotischen Hölzern und sonstigen Holz-Kunststoff -Materialien nicht in der Sonne aufheizt. Kombiniert mit unserer speziell abgestimmt werkseitigen Oberflächenbehandlung mit echtem Abperl-Effekt wird Accoya® zu LaBella®, dem Accoya®Deck: Ihre Terrasse für‘s Leben!

Die Medite® tricoya® EXTREME MDF-Platte testet Ihre Vorstellungskraft. tricoya® wird aus Accoya®-Holz hergestellt. Einzigartige, garantierte Dauerhaftigkeit.

Formstabilität im Außenbereich oder feuchten Umgebungen im Innenbereich. MDF in der Fassade, als Fensterladen, im

Wasserkontakt? Alles was Sie sich vorstellen können. Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen vorab?

Gerne stehen Ihnen Ihre bekannten Ansprechpartner im Außen- und Innendienst zur Verfügung.

weiterlesen

25. März 2014

Besuchen Sie uns auf der fensterbau/frontale in Halle 8!

Auch die Firmengruppe Enno Roggemann/Sperrholz Koch/Engelhard&Flatscher präsentiert sich ab dem 26. März bis Samstag, 29. März im Messezentrum Nürnberg auf der Doppelmesse fensterbau/frontale und Holzhandwerk 2014. Sie finden uns auf der *fensterbau/frontale* als Mitaussteller in der *Halle 8 am Stand 515*. Dort präsentieren wir gemeinsam mit accsys technologies alle wichtigen Neuigkeiten rund um accoya, das besondere Holz der Zukunft! Ausserdem hinweisen möchten wir Sie auf die Sonderschau des Fachverbandes Schreinerhandwerk Bayern auf der „HOLZ-HANDWERK“ in Halle 12 auf rund 250 m2 Fläche zum Thema „DesignObjekt – ObjektDesign“. Hier zeigen wir einen Brunnen aus dem neuartigen Werkstoff "Medite tricoya MDF" - der ersten wasserfesten MDF der Welt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

23. Dezember 2013

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Wir wünschen ausgehend von all unseren Standorten, ob im Süden oder Norden, im Osten oder im Westen, auch in diesem Jahr allen unseren Kunden, unseren Lieferanten, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Freunden & Familien, also eigentlich allen, welche das letzte Jahr zu einem sehr erfolgreichen und guten Jahr gemacht haben, ein besonders frohes, genussvolles, besinnliches Weihnachtsfest und natürlich auch einen besonders guten Start in das neue Jahr. Wir freuen uns auf viele neue, spannende Aufgaben, Aufträge, Aufmaße im Jahr 2014!

29. Oktober 2013

Preisträger Woody Award 2013: Die Firmengruppe Enno Roggemann!

Am 29.10.2013 wurde der Firmengruppe Enno Roggemann, auf dem Branchentag Holz in Köln der „WoodyAward 2013“ des GD Holz (Gesamtverband Deutscher Holzhandel) verliehen. In der Kategorie „Strategie und Marke“ wurden wir für unseren Einsatz bei der Einführung von accoya und die erfolgreiche Entwicklung von Produkten und Eigenmarken wie „LaBella-Terrassendielen“ ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung!

Wir verstehen sie aber auch als weiteren Ansporn, an unseren Ideen und unserer Strategie festzuhalten.

An dieser Stelle gratulieren wir natürlich auch den diesjährigen Preisträgern in den verschieden Kategorien!

Unseren Laudatio-Film können Sie sich hier auf Youtube ansehen

weiterlesen

01. Juli 2013

Leistungserklärungen jetzt online abrufbar!

Zum 01.07.2013 ist die EU-Bauproduktenverordnung (BauPVO) in allen Teilen in Kraft getreten und hat die bisher gültige Bauproduktenrichtlinie ersetzt! Damit ändern sich einige Regeln zur CE-Markierung von Bauprodukten nach harmonisierter EN-Norm. Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite!

Was hat sich geändert?

Anstelle der Konformitätserklärung muss der Hersteller nun für diese Produkte eine sogenannte Leistungserklärung (Declaration of Performance, kurz genannt DoP) ausstellen. Diese Leistungserklärung ist gemäß BauPVO vom Hersteller, Händler und sofern vorhanden vom Importeur zur Verfügung zu stellen. Unsere Lieferanten haben uns die aktuellen Leistungserklärungen übermittelt, diese bieten wir Ihnen hier zum Download an.

Gerne steht Ihnen für Fragen als Ansprechpartner Herr Achim Stegink auch direkt zur Verfügung

unter Telefon 0421-518549 oder E-Mail.

weiterlesen

11. Februar 2013

REMMERS BAUSTOFFTECHNIK UND ACCOYA IN DER PRAXIS

Das Unternehmen Remmers Baustofftechnik aus Löningen berichtet in der Ausgabe Nr. 24 der Firmenzeitung remmers aktuell über Accoya in der praktischen Anwendung.

Tischler und renommierte Ingenieure kommen zu Wort und erzählen von ihren Erfahrungen – den Artikel lesen Sie ganzseitig auf Seite 5.

weiterlesen

Remmers Aktuell Ausgabe 24 mit Accoya

06. Februar 2013

ACCOYA in der ARD am 24.02.2013

Die "Ratgeber"-Sendungen der ARD sind eine Institution in der deutschen Fernsehlandschaft. Seit Juli 2012 gibt es den neuen "Ratgeber: Haus+Garten" als Zusammensetzung aus "Ratgeber: Bauen+Wohnen" und "Ratgeber: Heim+Garten".

In der Sendung am 24.Februar 2013 ab 16.30 Uhr wird ein wichtiges Thema der Holzschutz sein. In einem 6minütigen Beitrag wird Accoya in all seinen Anwendungen gezeigt.

Merken Sie sich diesen Termin vor!

Weitere Informationen: ARD Ratgeber Haus und Garten

weiterlesen

06. Juli 2012

Extrem langlebig und pflegeleicht: Fassade aus Accoya

Als Weltpremiere auf dem ROGday in Bremen vorgestellt wurde das neue, aus dem acetylierten Holz Accoya hergestellte, Fassadensystem LaCasa.

Das Fassadensystem LaCasa bietet nahezu unendlichen Möglichkeiten. Angeboten zunächst in 5 Profilen (Contrast, Rhombus, Magnum, Conus und Glattkant) und 2 Oberflächen (glatt gehobelt oder rauh strukturiert), kann es in allen Farben (nach RAL, NCS, individuelles Farbmuster oder roh) geliefert werden. Dabei kommen natürlich die besonderen Eigenschaften von Accoya in idealer Weise zum Tragen. Mehr Informationen finden Sie in Kürze im Produktbereicht unter www.erlebe-accoya.de

weiterlesen

20. Mai 2010

Medienstar ACCOYA

Nicht nur Tageszeitungen wie "Die Zeit" berichten über ACCOYA, selbst das Fernsehen ist aufmerksam geworden! Ein interessanter Medienbericht wird z.B. auf N3 in der Sendung "Markt" am 07.06.2010 zu sehen sein!

13. Mai 2010

ACCOYA im Vertrieb

Wussten Sie das Accoya bundesweit von einem großem Holzhändlernetz vertrieben wird? Mittlerweile bieten Ihnen mehr als 40 Holzhandelsunternehmen Accoya im Groß - und Einzelhandel an!

20. April 2010

Accoya in Holzartenliste

Accoya hat die Zulassung in die Holzartenliste HO.06-4 erreicht! Im Rahmen dieser Prüfungen wurden auch Verbundlaminate wie Accoya / Europine ( europ. Kiefer ) mit geprüft !

18. März 2010

ACCOYA zertifiziert

ACCOYA, das derzeit weltweit führende High-Tech-Holz, wurde jetzt als Gold-Standard-Produkt nach den anerkannten, strengen Richtlinien der Cradle to CradleSM (C2C) -Zertifizierung bewertet.

Die C2C Gold-Zertifizierung bestätigt die langfristige Umweltverträglichkeit von Accoya® Holz, einem sehr langlebigen, dimensionsstabilen Vollholz, welches durch ein ungiftiges Veredlungsverfahren aus schnell wachsendem, massenhaft verfügbaren und ökologisch zertifiziertem Weichholz gewonnen wird.



Die unabhängige C2C-Zertifizierung, die von der US-amerikanischen Umweltberatung MBDC mit Sitz in Charlottesville durchgeführt wird, gehört heute zu den wichtigsten internationalen Umweltkennzeichen. Das Zertifikat bestätigt, dass Produkte, Dienstleistungen oder Gebäude den C2C-Nachhaltigkeitsprinzipien entsprechen. Verglichen mit vielen pessimistischen Entwicklungs- und Produktionsszenarien vertritt die von Michael Braungart und Michael McDonough entwickelte Cradle to CradleSM-Philosophie ein deutlich positiveres Nachhaltigkeitskonzept. Nach diesem innovativen Ansatz werden Produkte, Dienstleistungen oder Gebäude im Rückgriff auf erneuerbare Energien und intelligente Materialien entwickelt, die nach Ablauf ihres Lebenszyklus vollständig wiederverwertet werden können – ungiftige, abbaubare Stoffe im biologischen Kreislauf, Sekundärmaterialien aus nicht-abbaubaren Grundstoffen im technologischen Kreislauf durch unbegrenzte Wiederverwendung oder Recycling. Bei konsequenter Umsetzung führt dieses Konzept in die abfallfreie Gesellschaft.

weiterlesen

11. Dezember 2009

Einsatz für ACCOYA

Beim Modifizierungsverfahren in welchem AccoyaHolz hergestellt wird, werden die statischen Eigenschaften nur sehr gering eingeschränkt.

Das Verfahren zur allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung läuft an der Universität Karlsruhe. Auf Grund der bisherigen Ergebnisse ist von einem erfolgreichen Abschluss auszugehen. Damit wird Accoya auch als statisches Holz für Leimbinder sowie sonstigen Anwendungen einsetzbar sein.Anwendungen in den Niederlanden wie z.B. die Sneek – Brügge belegen diese Einsatzmöglichkeiten. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

weiterlesen

01. Oktober 2009

ACCOYA in verschiedenen Stärken verfügbar

Accoya ist jetzt in den Stärken 23 - 100 mm verfügbar! Damit sind praktisch alle Massivholzanwendungen realisierbar!

11. November 2008

MACO: 10jährige Oberflächengarantie

MACO Salzburg gibt als einer der ersten Beschlaghersteller Oberflächengarantie für seine Tricoat-beschläge in Accoya®Holz.

Die Zusage gilt bei fachgerechter Montage, nicht erfolgter Beschädigung der Oberfläche, sowie Einhaltung der Vorgaben für Bedienung, Wartung und Pflege.

Zur Befestigung sind MACO Tricoat-Schrauben zu verwenden.

10 Jahre Garantie: Accoya®Holz findet die besten Partner und bewährt sich!

weiterlesen

Info-Datei herunterladen (PDF, 325 Kb)

11. November 2008

Accoya®Holz zeigt Flagge auf den Hessischen Fenstertagen 2008

In der Holzfachschule Bad Wildungen fanden am 7. und 8. November 2008 die Hessischen Fenstertage statt. In deren Mittelpunkt stand diesmal die mit der EnEV 2009 bzw. EnEV 2012 einhergehenden Veränderungen der Verordnungsgebung und die damit verbundenen Herausforderungen für die Fensterbauer.

Im Zuge der stetig steigenden Energiepreise wurden besonders die Forderungen der Kunden nach besser dämmenden Fenstern und Fassaden diskutiert.

Was konnte hierzu besser passen, als die Präsentation eines Accoya®Holz-Fensters? Das Fenster für die hessischen Fenstertage wurde von der Fa. FKS gefertigt und wurde über das gesamte Wochenende in Bad Wildungen ausgestellt. Besonderheit: Das ausgestellte Accoya®Holz-Fenster war mit Maco Tricoat Beschlägen ausgerüstet!

weiterlesen

19. November 2007

Information aus 1. Hand: 1. Accoya-Tag in Bremen

Mehr als 300 Besucher, die sich rund um das Thema Accoya mit den aktuellsten Informationen versorgen ließen, waren am 16.11.07 zu Gast am Stammsitz der Firmengruppe Roggemann in Bremen.

Referenten der Firmen Titan Wood, der Geniatec (Meesenburg Gruppe), des österreichischen Beschlagherstellers maco, der NKF Dichtungstechnik sowie der großen Beschichtungssystemlieferanten Remmers und Sikkens (Akzo Nobel) zeigten die Praxistauglichkeit von Accoya auf. Über die Inhalte der Veranstaltung informieren wir Sie an dieser Stelle in Kürze detailliert!

weiterlesen

11. Juli 2007

Business as usual in Arnheim - Accoya™ kommt!

Sofort nach der Werkseröffnung, unmittelbar nachdem die Gäste die Werkshallen verlassen hatten, lief die Produktion von Accoya™ Kanteln und Schnittholz wieder an - back to business!

Die erste Charge Accoya™ wurde bereits im März produziert, die Monate April und Mai waren danach der ständigen Produktionssteigerung gewidmet, wobei besonders sicher gestellt werden musste, das alle Systeme laufen wie geplant und das letztendlich produzierte Accoya™ den von Hersteller und Kunden gesetzten Maßstäben exakt entspricht.



Die Steigerung der Produktionsmengen setzte sich kontinuierlich planmäßig fort und tägliche Fortschritte waren erkennbar. Da es sich bei der Anlage in Arnheim um die weltweit erste Großproduktionsstätte handelt, gab es manch unvorhersehbares Ereignis. Titan Wood ist zufrieden, mit der Produktion mittlerweile alle Qualitäts- wie Mengenvorgaben erfüllen zu können. Accoya™ kann nun nach und nach ab Werk ausgeliefert werden, bestimmt für ausgewählte Kunden in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. Accoya ™ wurde bereits als Uferbefestigung bei einem großen Kanalprojekt in den Niederlanden verwendet und es wird nur noch wenige Wochen dauern, bis Fenster und andere Produkte aus Accoya™ regelmäßig die Werkstätten der Kunden verlassen können.

weiterlesen

20. Mai 2007

Accoya live auf der LIGNA

Mit der acetylierten neuen Art von Holz namens "Accoya" präsentierte das Holzhandelshaus Enno Roggemann aus Bremen auf dem Gemeinschaftsstand des Verbandes niedersächsischer Zimmerleute in Halle 17 erstmals ein mit Essigsäureanhydrid behandeltes Nadelholz, das revolutionäre Eigenschaften für den Fensterbau wie für den Garten- und Landschaftsbau bietet.

Das Verfahren der Acetylierung bewirkt, chemisch gesprochen, bei den Zelluslosemolekülen in den Zellwänden des Holzes die Substituierung der Hydroxyl-Gruppen durch Acetyl-Gruppen. Durch diesen Austausch verändert sich die Fähigkeit des Holzes zur Aufnahme bzw. Abgabe von Wasser, acetyliertes Holz nimmt wesentlich weniger Wasser auf als unverändertes Holz. Ausserdem nimmt die “Verdaulichkeit” des Holzes für Mikroorganismen ab, technische Werte wie bspw. die Härte verbessern sich.



Oberflächenhersteller wie Akzo Nobel (Sikkens) geben über ihre Systempartner bereits jetzt 10 Jahre Garantie auf die Oberfläche von “Accoya” ohne Revisionsanstrich in der Zwischenzeit. Aus optischen Gründen sollten gleich bei welcher Anwendung lediglich nach wie vor ein Bläueschutzgrund aufgetragen werden, da durch die Modifizierung kein Bläueschutz erzeugt wird. Praxistests in der Produktion konnten Zeiteinsparungen bei Fräsungen und Zwischenschliff beweisen. Zum “Begreifen” wurden auf der Ligna vor Ort verlegte Riffelprofile als Beispiel für ein Terrassendeck wie auch Schnitthölzer und Fensterkanteln gezeigt. Roggemann beginnt in den kommenden Wochen mit den ersten Auslieferungen des Produktes.

weiterlesen