Leuchtturm-Renovierung

Republik Irland

Projekt
Der Einbau von 27 Fensterrahmen aus ACCOYA® Holz im Rahmen der Sanierung des historischen Leuchtturms von Long Hill, County Wicklow, Irland, der im Jahr 1781 gebaut wurde. Die neuen Fensterrahmen ersetzen Rahmen aus Southern Yellow Pine, die vor 15 Jahren eingebaut wurden. ACCOYA® Holz wurde aufgrund seiner langen Lebensdauer und seiner nachweislichen Beständigkeit auch unter schwierigsten Umgebungsbedingungen ausgewählt

Architekt
Robin Mandal Architects (www.meetinghall.ie/robin)

Bauherr
Irish Landmark Trust (www.irishlandmark.com)

Projektstandort
Long Hill Lighthouse, Wicklow Head, County Wicklow

Datum
Oktober 2008

Material und Oberflächenbehandlung
3 m3 ACCOYA® Holz, geliefert vom exklusiven irischen BSW Timber Vertreter für ACCOYA®, Abbey Woods. Die Fenster wurden ab Werk mit einem Grundanstrich versehen und dann vor Ort gestrichen

Kommentar
„ACCOYA® Holz war die offensichtliche Wahl für dieses Projekt, da wir nach einem Produkt suchten, das über lange Zeit und unter den härtesten Bedingungen standhalten kann. Mit seinen hervorragenden Leistungsmerkmalen, seiner Stabilität und Dauerhaftigkeit war ACCOYA® Holz für uns das ideale Produkt, um dieses malerische Gebäude zu vervollständigen.“ John Bolger, W&J Bolger Limited