Haus- und Apartmentfenster

Niederlande

Projekt
Für das Projekt „Nieuwe Vaart“ in Den Haag/Niederlande (Norgstraat, Oosterhesselenstraat und Valthestraat) wurden Standardfenster und große Fensterrahmen aus ACCOYA® Holz beim Neubau von 51 Einfamilienhäusern und 119 Apartments verwendet.

Architekt
Steenhuis Bukman Architecten, Delft

Bauherr
Staedion / Bo Mor BV (www.staedion.nl)

Bauunternehmer
Erabouw BV, Zoetermeer

Tischlerei
Nijhuis Toelevering, Rijssen (www.nijhuistoelevering.nl)

Datum
Oktober 2007 bis November 2008

Material und Oberflächenbehandlung
Ca. 250 m3 ACCOYA® Holz, FSC-zertifiziert, in Schnittholzmaßen bis zu 100 × 150 mm. Das Holz wurde in der Tischlerei mit Sikkens Rubbol WP 195 und Sikkens Rubbol 378 flutlackiert und vor Ort mit 2 Schichten Sikkens Rubbol lackiert.

Kommentar
„Die vom Forschungsinstitut TNO durchgeführte Risikoanalyse ergab, dass wir es hier mit einem sehr dauerhaften Produkt zu tun haben, das einen deutlich geringeren Wartungsaufwand erfordert. Tests haben gezeigt, dass ACCOYA® Holz eine bessere Qualität als Dark Red Meranti aufweist.“ Herr Koen Veenhuizen, Staedion