La Vita - Das Holz für besondere Holzfenster

ACCOYA® SETZT MASSSTÄBE IM FENSTERBAU:

Die außergewöhnliche Holzart steht immer mehr im Fokus von Bauherren und Architekten. Die Synthese aus Dauerhaftigkeit, Maßstabilität und Oberflächengüte in Verbindung mit dem absolut natürlichen Modifizierungsverfahren bildet die Voraussetzung für das Holzfenster der Zukunft.

ACCOYA® IST DAS GEPRÜFTE FENSTERHOLZ:

Die Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.V. hat Accoya® bei den renommiertesten Instituten unter Führung des ift Rosenheim auf sämtliche Eigenschaften und Funktionen geprüft. Das Ergebnis ist die Zulassung in die Holzartenliste des VFF HO.06 Teil 4 “Holzarten für den Fensterbau: Modifizierte Hölzer”. Auch die kombinierten Kanteln mit Kiefer oder Fichte sind seit Januar 2016 im VFF Merkblatt HO.06-3 “Lamellierte Holzkanteln aus verschiedenen Holzarten” als einzige geprüfte und zugelassene Kombination bei modifizierten Hölzern geführt.

ACCOYA® IST DAS DAUERHAFT NACHHALTIGE FENSTERHOLZ:

Produziert aus einer schnellwachsenden Kiefer, die auf zertifizierten Plantagen angebaut wird und modifiziert mit reinstem, natürlichem Essigkonzentrat.

Accoya® trägt mit seinem außergewöhnlich guten Wärmeleitwert dazu bei, beste Wärmedämmwerte für Holzfenster zu erzielen. Das spart dauerhaft Energie und ermöglicht eine Investition mit Weitblick.

Mit Accoya® werden Fenster produziert, die in ihrer Oberflächengüte einen Quantensprung darstellen. Ohne größeren Aufwand werden Möbeloberflächen realisiert und das mit einer Produktsicherheit wie man es vorher bei Holzfenstern nicht kannte.

Endlich können Sie auch ihre anspruchsvollen Farbideen realisieren. Selbst Volltöne wie schwarz, rot und blau sind auf Accoya® problemlos reproduzierbar.

Der Pflegeaufwand wird deutlich reduziert. Die renommierten Markenhersteller der Lackindustrie haben Accoya® in ausgiebigen Tests geprüft. Ergebnis: Langjährige Garantieaussagen für die Oberfläche und ein deutlich längerer Pflegeintervall führen zu einer deutlichen Kostensenkung in der Unterhaltung der Fenster.